Logo - Header
Mädchen mit psychisch krankem Elternteil
©Foto: Techniker Krankenkasse

Hilfe für Kinder von Betroffenen

Das Zusammenleben mit einem psychisch erkrankten oder suchtkranken Elternteil kann manchmal ganz schön schwierig sein. Wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert, dreht sich alles um den kranken Vater oder die kranke Mutter.

Reden hilft

Leider trauen sich viele Kinder und Jugendliche nicht, sich jemandem anzuvertrauen und über die Probleme zu sprechen. Dabei kann genau das helfen, damit du dich wieder besser fühlst.

Denn egal, ob du Fragen zur Krankheit hast oder vielleicht selbst wütend oder traurig bist, es ist eine große Erleichterung, seine Sorgen mitzuteilen.

An wen kannst du dich wenden?

Das ist das Gute - es gibt viele Möglichkeiten!

Oft ist es leichter, mit jemandem zu sprechen, den du kennst und magst. Das kann zum Beispiel jemand aus deinem Familien- oder Freundeskreis sein, ein Lehrer oder Sozialarbeiter an deiner Schule, der Trainer vom Sport oder auch dein Hausarzt. Die Beratungsstellen auf diesen Seiten kannst du natürlich auch aufsuchen.

Ganz einfach und kostenfrei kannst du auch das Kinder- und Jugendsorgentelefon anrufen. Dabei brauchst du deinen Namen nicht zu nennen und die Telefonnummer erscheint auch nicht in der Telefonrechnung.

Du erreichst das Kinder- und Jugendsorgentelefon unter 0800 - 008 008 0.

Notfall?

Wenn du (oder auch Mama / Papa) in Gefahr bist, kannst du dich über den Notruf 112 direkt an die Rettungsleitstelle wenden!

Familienberatungsstellen

Ein sehr guter Ansprechpartner für dich und deine Probleme sind auf jeden Fall die Familienberatungsstellen. Die Mitarbeiter dort hören dir zu, verstehen deine Probleme und können dir genau erklären, welche Unterstützung es für dich gibt.

Beratungsstelle Ortsteil

Anschrift

Familienberatungsstelle Winzerla

Buchenweg 34
Tel. 03641  492860

Familienberatungsstelle der AWO Zentrum

Löbdergraben 14a
Tel. 03641 309253

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes

Zentrum, Lobeda, Winzerla

Am Anger 13
Tel. 03641  492711

Kinder- und Jugendschutzdienst "Strohhalm"

Nord

Closewitzerstraße 2
Tel. 03641  443643

offene Kinder- und Jugendarbeit

Hier findest du nicht nur tolle Freizeitangebote und Kontakt zu anderen, sondern auch vertrauensvolle Mitarbeiter, die bei deinen Sorgen für dich da sind!

Angebot Ortsteil Anschrift

Abenteuerspielplatz Jena

Lobeda-West

Werner-Seelenbinder-Straße 26
Tel. 03641 9280748

Kinder- und Jugendzentrum KLEX Lobeda-West

Fregestraße 3
Tel. 03641 635090

Jugendzentrum Hugo Winzerla

Hugo-Schrade-Straße 51
Tel. 03641 608382

Freizeitladen Winzerla

Schrödinger Straße 44
Tel. 03641 357517

Jugendzentrum Eastside Jena-Ost

Marie-Juchacz-Straße 1a
Tel. 03641 351770

Junge Gemeinde Stadtmitte Zentrum

Johannisstraße 14
Tel. 03641 444367

Jugendzentrum Polaris Jena-Nord

Camburger-Straße 65
Tel. 03641 79 66 55

Infos zu psychischen Erkrankungen und Sucht extra für dich

Ganz unten findest du Seiten mit vielen hilfreichen Infos speziell für Kinder und Jugendliche. In den Videos erfährst du, wie Menschen von außen dir helfen können, damit es dir und deiner Familie bald wieder besser geht.

Was ist bloß zu Hause los? Leben mit psychisch kranken Eltern

Sophie und Cem erfahren in einer Beratungsstelle, dass sie keine Schuld an der schlechten Stimmung ihrer Eltern haben, sondern dass die Eltern krank sind. Sie bekommen von den Mitarbeitern Hilfe für die ganze Familie.

Ich erzähle dir ein Geheimnis... Kinder aus suchtbelasteten Familien

Video über einen Jungen, dessen Mutter Alkoholikerin ist und dem es deswegen sehr schlecht geht. Er vertraut sich seiner Lehrerin an und bald fühlt er sich viel besser.

Links