Logo - Header
Blick auf eine Stadt mit einem markanten zylinderförmigen Gebäude und mit Bergen im Hintergrund
©Stadt Jena / Jens Hauspurg

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) ist ein langjährig bestehendes Gremium, in dem es vor allem um den gemeinsamen Austausch unter den einzelnen Angeboten für psychisch erkrankte Menschen geht. Seit 2014 hat sie auch die Aufgabe des Fachgremiums im Gemeindepsychiatrischen Verbund übernommen.

Ziele

Die wichtigste Aufgabe der PSAG ist die Förderung der Zusammenarbeit im gemeindepsychiatrischen Netzwerk der Stadt Jena. Sie setzt sich für fachgerechte und personenzentrierte Hilfen ein. Das heißt, die Unterstützung ist professionell und möglichst genau auf den Hilfebedarf des Betroffenen ausgerichtet. Gleichzeitig wird diskutiert, wie eventuell bestehende Versorgungslücken geschlossen werden können.

Die PSAG bildet Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen. Hier werden auch fachliche Empfehlungen zum Beispiel für die Steuerungsgruppe des GPV erstellt. Außerdem vertritt die PSAG ihre Empfehlungen in verschiedenen politischen Gremien der Stadt, wie etwa im Beirat für Menschen mit Behinderung.

Mitglieder

Die Mitglieder der PSAG sind:

  • delgierte MitarbeiterInnen aus den gemeindepsychiatrischen Hilfs- und Behandlungsangeboten, einschließlich der Suchthilfe
  • Beauftragte aus der Selbsthilfe / Vereinen für Betroffene und Angehörige

Sprecherrat und Kontakt

Für die Organisation der Sitzungen ist der Sprecherrat verantwortlich, der regelmäßig gewählt wird. So erreichen Sie den Sprecherrat:

Per E-Mail: psag-jena@web.de

oder über das

Büro der Psychiatriekoordinatorin Frau Hofmann, Mitglied des Sprecherrates
Lutherplatz 3
07743 Jena

Tel. 03641 493177

Sitzungen

Die Mitglieder der PSAG treffen sich mindestens vier Mal im Jahr. Gäste und Interessierte sind jederzeit gern willkommen; aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist eine Anmeldung über den Sprecherrat erforderlich.

Termine 2022

  • 01.02.
  • 07.06.
  • 06.09.
  • 22.11.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den oben genannten Kontaktdaten.

Downloads