Logo - Header
Unterstützung für Menschen mit psychischer Erkrankung
©Anita Längle, Fototreff des Café 13

Wohnen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung im Bereich Wohnen. Sie werden nach dem individuellen Hilfebedarf des Betroffenen angeboten und mit ihm gemeinsam gestaltet.

Ambulant betreutes Wohnen (in der eigenen Wohnung)

Diese Hilfeform unterstützt Betroffene beim selbständigen Leben. Beispielsweise bei der Planung der Hausarbeit, der Wochen- und Freizeitaktivitäten oder auch beim Suchen von sozialen Kontakten. Sie erinnert an wichtige Termine und kann bei Bedarf auch zu Behörden oder Ärzten begleiten.

Es ist eine unterstützende Hilfe, sie kann nur mit dem Betroffenen, aber nicht für ihn handeln. Die Hilfe wird durch Sozialarbeiter geleistet. Die Häufigkeit der Termine richtet sich nach dem Hilfebedarf.

Träger Kontakt
Aktion Wandlungswelten ABW im Wohnverbund
Diakonie Ostthüringen ABW Diakonie
Ein Dach für alle ABW EDA
Grenzenlos Soziale Dienste
Hilfe vor Ort ABW HivO
Individuell Leben ABW InLe
Suchthilfe in Thüringen ABW SiT
Thüringer Sozialakademie Soziale-Dienste TSA

Ambulant betreutes Wohnen in Wohngemeinschaften

Hier wird die ambulante Betreuung in Wohngemeinschaften angeboten. Ähnlich wie in einer üblichen WG stellt der entsprechende Träger ein eigenes Zimmer und gemeinschaftlich genutzte Räume zur Verfügung. Üblicherweise ist der Mietvertrag an die ambulante Betreuung gebunden. Die Bewohner werden also alle durch diese Hilfeform unterstützt.

Träger Kontakt
Aktion Wandlungswelten Generationenzentrum Mittendrin
Grenzenlos ambulante Wohngruppen

Betreutes Wohnen in Familien

Bei diesem Wohnangebot nehmen Gastfamilien einen psychisch erkrankten Menschen bei sich auf und unterstützen und begleiten ihn im Alltag. So wird gleichzeitig individueller Freiraum aber auch Zeit mit der Gemeinschaft ermöglicht. Ein Projektteam berät und betreut die Familien.

Träger Kontakt
Aktion Wandlungswelten Betreutes Wohnen in Familien

Stationäres Wohnen (Wohnen im Wohnheim)

Hier finden Menschen mit höherem Hilfebedarf ein zu Hause, wenn eigenständiges Wohnen (noch) nicht möglich ist. Wohnheime bieten einen geschützteren Rahmen. Durch mehr Betreuung und vorgegebene Strukturen geben sie ihren Bewohnern die nötige Unterstützung und Sicherheit.

Träger Kontakt
Aktion Wandlungswelten Wohnverbund
Aktion Wandlungswelten WeGe für junge Erwachsene
Diakonie Ostthüringen Wohnstätte am Singerweg
Stiftung Dr. Georg Haar WG Spitzweidenweg

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr